Hot-Stone Massage

Info zur Hot-Stone Massage und der Hot-Stone Ausbildung

Lernen Sie in unserer Schule die original Hot-Stone Massage. Eine Wellness-Massage über Basalt Massagesteine im energetischen Massagefluss, was eine Massage ohne Unterbrechung im Austausch der abgekühlten Massagesteine bedeutet.

Die von uns vermittelte Hot Stone Massage bedeutet, dass etwa 60 Minuten massiert wird, und weniger Massage-Steine ohne Massage am Körper abgelegt werden.

Lassen Sie sich, für eine der schönsten und erfolgreichsten Wellness Massage Techniken ausbilden und faszinieren.

Wann lernen Sie die Massagetechnik zur Hot-Stone Massage?

Nächste Veranstaltungen:

Info für die Hot-Stone Massage Ausbildung

Kursgebühr

€ 175,00 inkl. 19 % MwSt.

in der Gruppe pro. Pers. (wir unterrichten ab 02 Pers. bis max. 10 Kursteilnehmer)

Kursteilnahme

Kursteilnahme inkl. Übungsöl, Übungssteine;

Für die Hot-Stone Massageausbildung bitte von Zuhause mitbringen:

03 Handtücher ca. 50 x 100 cm, 01 gr. Körper Abdecktuch, 01 gr. Liegelaken für die Massagebank ca. 90 x 200 cm.

Kursinhalt

Bei unserer Ausbildung Hot-Stone Massage vermitteln wir aus Erfahrung, an nur einem Tag den Aufbau und den kompletten Massageablauf zur Hot-Stone Massage.

  • Theorie zur Hot-Stone Massage
  • Kontraindikationen
  • Erklärung der Massagesteine
  • Praxis: Massagetechnik/Massageaufbau mit den erwärmten Steinen (2 Kursteilnehmer teilen sich dazu eine Massagebank)
  • Sie lernen die Hot-Stone Ganzkörpermassage step-by-step an den Beinen vorne + hinten, am Rücken, am Bauch, am Brustansatz und am Arm.

Wir schulen die komplette Hot Stone Massage auf eine Massagedauer von 60 Minuten.

Warum nur ein Tag Ausbildung Hot-Stone?

Nur ein Tag Ausbildung, da wir vom Lehrinhalt das Hot-Stone Massage-Seminar 100 % effektiv unterrichten. Wir verzichten bewusst auf esoterisch geführte Gesprächsrunden und zeitraubende Steinspielereien. Während des gesamten Unterrichts setzten wir die Wertlegung auf eine gut vermittelte Massage-Ausbildung. Wir unterrichten die Massage so, wie wir sie an unseren Kunden seit Jahren erfolgreich geben.

  • Zur Hot-Stone Ausbildung müssen Sie nicht mitschreiben.
  • Sie erhalten ein umfangreiches, praxisbezogenes Skript.
  • Wir unterrichten praxisbezogen und vergessen dabei nicht das Wort „massieren“.
  • Bei Helfra bedeutet Hot-Stone Massage zu 100 % eine Massage mit heißen Steinen, indem der Massierte kaum bemerkt, dass ein Massagestein verwendet wird. Sie lernen bei Helfra die Hot-Stone Massage ohne Unterbrechung, selbst beim Austauschen der Steine.
  • Fachkompetenz der Ausbilder vermitteln Ihren Erfolg.

Zum Ende der Ausbildung erhalten Sie ein Zertifikat über die Massage- Ausbildung Hot-Stone.

Erfahrung der Ausbilder

Helmut Göppel (Hot-Stone Massage Dozent bei Helfra) ist mit der erste Ausbilder der Hot-Stone Massage in Europa.

Im Jahr 1989 begann er mit der Technik und vermittelt seit vielen Jahren weltweit die Hot-Stone Massage an Massageschüler.

Wellness Massagen

Die so genannten „Wellness Massagen“ wie die hawaiianische Lomi-Lomi oder eine Hot-Stone Massage können bei vielen stressbedingten Problemen, wie Schlaflosigkeit, Unruhe und selbst bei Depressionen oder Konzentrationsschwäche behilflich sein.

Der Wohlfühlfaktor

Durch das massieren wird das körpereigene Entspannungs-System angeregt, das der Bildung von Stresshormonen entgegenwirkt, Glückshormone werden gleichzeitig ausgeschüttet.

Der positive physische Effekt einer Massage auf die Muskulatur ist seit Jahren unumstritten.

Vorteile einer Massage sind:

Beeinflussung des vegetativen Nervensystems
Ermöglichen anxiolytische Effekte
Entspannung von Haut und Bindegewebe
Einwirken auf innere Organe über Reflexbögen
Entspannung der Muskulatur
Senkung von Blutdruck und Pulsfrequenz
Lösen von Verklebungen und Narben
Verbesserte Wundheilung
Schmerzlinderung

Das Hot Stone Seminar eignet sich sowohl für Wellness Massage Einsteiger als auch für Massageprofis. Sie benötigen keine Massage Vorkenntnisse!